Stihl Profi Stammtisch auf der Feuerwache

Auf Einladung der Firma Motorgerätehaus Krauß aus Amberg fand am 13. Dezember auf der Feuerwache eine „Profi-Stammtisch“ der Firma  Stihl statt. 30 interessierte Aktive aus allen Feuerwehren der Stadt Amberg nahmen an der Veranstaltung teil. Die Fachleute des namhaften Kettensägenhersteller Stihl führten Produkte vor und gaben Tipps für die Handhabung verschiedener Rettungsgeräte. In einem Theorieteil informierte man über neue Motorentechnologien, die aktuelle Sicherheitstechnik, aber auch über Kraftstoffe und Öle in Verwendung mit Produkten der Firma Stihl. Im praktischen Teil stand die Handhabung von Rettungssäge, Trennschleifer, aber auch neuer Produkte mit Akkutechnologie im Vordergrund der Vorführungen. Wer wollte, konnte aktiv an den Geräten arbeiten. Untereinander diskutierte man und fand auf viele auftauchende Fragen fachkundige Antworten. Herzlichen Dank an Herrn Roland Krauß für diese Möglichkeit und den sehr kurzweiligen Abend.

Nächster Beitrag
Begehung der JVA Amberg
Vorheriger Beitrag
Süße Überraschung
Menü